'.Image.'
Logo Skiclub Kirchberg
Der SKK auf Facebook

Wir freuen uns über jedes LIKE!


FIS Skiweltcup Kirchberg
100 Jahre SKK

Die Printversion kann, so lange der Vorrat reicht, jederzeit im SKK Büro angefordert werden. 


Schroll Immobilien


SKIHELM AUF!


Unfallversicherung

Für alle Mitglieder des SKK bietet die Unfallversicherung an.


Skiklub Kirchberg

Hauptstrasse 8
6365 Kirchberg in Tirol

Telefon: +43 (0) 664 5048006
Mobil: +43 (0) 664 / 9120666
Fax: +43 (0) 5357 / 4365

skiklub.kirchberg@aon.at
www.skiclub-kirchberg.net


Europacup Wochenende in Kirchberg in Tirol

Sieg für den Südtiroler Florian Eisath beim Europacup Riesentorlauf in Kirchberg in Tirol.

Bei tollem Wetter und besten Pistenverhältnissen auf der Gaisberg Rennstrecke in Kirchberg, fand am Samstag, den 19.1.2013, der Europacup Riesentorlauf der Herren statt. 95 Läufer aus 20 Nationen nahmen den vom österreichischen Trainer G. Höllriegl  gesteckten ersten Lauf in Angriff, ein drittel der Starter erreichte das Ziel nicht. Ein Superlauf im zweiten Durchgang reichte Florian Eisath aus Italien zum Tagessieg.

Platz zwei belegte Thomas Fanara aus Frankreich, Platz drei ging an Tim Jitloff aus den USA. Von den österreichischen Nachwuchsrennläufern konnte sich auf Grund vieler Ausfälle leider keiner unter den ersten zehn platzieren.

Europacup Slalom der Herren in Kirchberg in Tirol

99 Läufer aus über 20 Ländern waren am Sonntag, den 20 1.2013, am Start des Europacup Slaloms auf der Gaisberg Rennstrecke in Kirchberg in Tirol. Bei besten äußeren Bedingungen und zwei anspruchsvollen Läufen zeigten die Slalomartisten, auf welch hohem sportlichen Niveau auch im Europacup gefahren wird. Den Tagessieg mit zwei tollen Läufen holte sich Steven Theolier aus Frankreich, vor dem vor allem im zweiten Durchgang starken Norweger Sebastian Solevaag. Als dritter schaffte es David Ryding aus Großbritannien noch auf das Podest. 

Zum Downloaden bitte   Ergebnislisten   und   Bilder   anklicken.   

Zurück

 
© Ortsinfo Kirchberg in Tirol